1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DIHK-Umfrage mit schwachen Erwartungen

Deutschland steht nach wie vor am Rande der Rezession. Die Wirtschaft wird nach eigener Einschätzung dieses Jahr maximal um 0,5 Prozent wachsen. Nach 3,85 Millionen im vergangenen Jahr werde die Arbeitslosenzahl 2002 im Schnitt auf etwas mehr als vier Millionen steigen, ergab die am Mittwoch in Berlin veröffentlichte Frühjahrsumfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages. "Der Aufschwung kommt - aber er kommt spät und schwach", hieß es. Erst 2003 sei ein Konjunkturplus von 2,5 Prozent drin.
  • Datum 13.02.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1qo4
  • Datum 13.02.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1qo4