1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DIHK kritisiert Strompreise

In der Debatte über hohe Strompreise in Deutschland hat der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) vor einem Verlust an Wettbewerbsfähigkeit der Firmen gewarnt. Zugleich kritisierte DIHK-Präsident Ludwig Georg Braun die marktbeherrschende Stellung von Stromversorgern. Er sagte der "Berliner Zeitung": "Die hohen Strompreise gefährden die Wettbewerbsfähigkeit der energieintensiven Unternehmen. Nach Italien hat Deutschland die zweithöchsten Strompreise in Europa."

  • Datum 26.08.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/76Dp
  • Datum 26.08.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/76Dp