1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DIHK korrigiert Wachstumsprognose nach oben

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK)hat seine Wachstumsprognose für 2006 deutlich nach oben korrigiert. Statt mit 1,5 Prozent Wachstum rechnet der Verband für das laufende Jahr nun mit zwei Prozent Wachstum. Grund dafür seien der sich fortsetzende Exportboom und die gestiegene Nachfrage im Inland. Die Vorzeichen für dieses Jahr seien so günstig wie seit fünf Jahren nicht mehr, erklärte DIHK-Hauptgeschäftsführer Martin Wansleben am Dienstag bei der Vorstellung der Konjunkturprognose 2006. Die Prognose basiert auf einer Umfrage bei rund 25.000 Unternehmen in Deutschland. Für die kommenden zwölf Monate rechnen danach 31 Prozent der Unternehmen mit besseren Geschäften, 54 Prozent mit einer gleich bleibenden Entwicklung und 15 Prozent mit einer Verschlechterung.

  • Datum 14.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7zIV
  • Datum 14.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7zIV