Digitalisierung im Profifußball | Shift Videos | DW | 15.05.2017
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Shift Videos

Digitalisierung im Profifußball

Beim deutschen Bundesliga-Club TSG Hoffenheim hat die Digitalisierung Einzug gehalten. Die Entwicklung der Spieler wird mit High-Tech-Programmen ausgewertet. Der Erfolg gibt dem Verein recht. 

Der TSG Hoffenheim ist in der digitalen Welt angekommen. Ob Herz-Rhythmus-Werte, Laufgeschwindigkeiten oder zurückgelegte Distanzen: die physischen Entwicklungen der Spieler werden mit Hilfe digitaler High-Tech-Programme in Echtzeit erfasst und analysiert. Auch mentale Fähigkeiten werden gemessen und entsprechend verbessert. Der Big Data Strom fließt in die Entwicklung künftiger Teamaufstellungen und Matchstrategien.