1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Dieselskandal: VW handelt

Abgehakt ist der VW-Dieselskandal noch lange nicht. Allerdings konnte der deutsche Autobauer zumindest etappenweise Einigungen mit den Klägern vorweisen: In Kanada einigte sich VW mit über 100.000 Besitzern betroffener 2-Liter Fahrzeugen auf einen Vergleich. Kostenpunkt: Umgerechnet 1,5 Milliarden Euro. In den USA steht der Konzern allerdings weiter unter Druck.

Video ansehen 01:18