1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Dienstbier kandidiert für hohes UN-Amt

– Tschechoslowakischer Ex-Außenminister will Mary Robinson als UN-Kommissar für Menscherechte ablösen

Prag, 29.3.2002, RADIO PRAG, deutsch

Der ehemalige tschechoslowakische Außenminister Jiri Dienstbier kandidiert für den Posten des hohen UN-Kommissars für Menschenrechte. Die jetzige hohe Kommissarin und Ex-Präsidentin Irlands Mary Robinson kündigte kürzlich an, sich um die Funktion nicht mehr bewerben zu wollen. In den Jahren 1998 bis 2001 wirkte Dienstbier als UN-Sonderberichterstatter im ehemaligen Jugoslawien. Damit er Erfolg bei der Wahl erreichen kann, wäre es für ihn günstig, als Kandidat der ganzen östlichen Gruppe unterstützt zu werden, in der postkommunistische, balkanische sowie kaukasische Länder sind. (ykk)

  • Datum 02.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/23FL
  • Datum 02.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/23FL