1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Dieb auf Bananendiät gesetzt

Die indische Polizei hat einen Dieb, der eine gestohlene Goldkette verschluckt hat, auf eine Bananendiät gesetzt. Mit Hilfe der abführenden Wirkung der Früchte hoffe sie, das Schmuckstück auf natürlichem Wege zurückzubekommen, erklärte die Polizei. Der 36-jährige Dieb klaute die Kette im Wert von rund 810 Euro den Angaben zufolge der Ehefrau eines Geschäftsmannes, als sie in Kalkutta im Osten Indiens Spielzeug kaufte. Er wurde umgehend festgenommen - von der Diebesbeute fehlte jedoch jede Spur. Eine Röntgenaufnahme erhärtete die Vermutung der Polizei, dass der Mann die Kette beim Eintreffen der Beamten flugs hinunterschluckte.

Den Tipp mit den Bananen habe ein Arzt den Ordnungshütern gegeben. Der Delinquent weigerte sich zunächst, die Spezialkost zu sich zu nehmen, änderte jedoch seine Meinung, als ihm damit gedroht wurde, Ärzte würden seinen Bauch aufschneiden, um an das wertvolle Schmuckstück zu kommen. Nach 40 Bananen sei die Kette jedoch noch immer nicht aufgetaucht.