1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Mobile Zukunft

Die Welt von morgen fährt vernetzt

Das eigene Auto, das war gestern - denn die neue Generation in den Städten will nur noch nutzen, nicht besitzen. Ein Trend, der die Autobranche zum Umdenken zwingt. So werden aus Autoherstellern Car-Sharing-Anbieter.

default

Vernetzt, grün und still sind sie, die Megacitys von morgen. Der Mensch kann und will sich individuelle Mobilität nicht mehr leisten. Er fährt in Zukunft nicht mehr selbst, er lässt sich fahren – vom Roboter-Auto, gespickt mit Software. Der Stadtverkehr ist künftig ein Zusammenspiel aus Car-Sharing-Angeboten und öffentlichem Nahverkehr. Per Internet bestellt, persönlich auf jeden Nutzer zugeschnitten. Das Auto im herkömmlichen Sinn wurde längst aus den Innenstädten verbannt und die elektrische Mobilität ist auf dem Vormarsch. Carmen Meyer und Ute Schneider mit der dritten Folge der Serie „Mobile Zukunft“ bei MADE IN GERMANY anlässlich des Jubiläums 125 Jahre Automobil.

Audio und Video zum Thema