1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Die Welt staunt! Besser als jede andere Region hat Lateinamerika die Krise gemeistert

Spaniens stellvertretende Regierungschefin wurde richtig emotional: Lateinamerika solle in das Herz Europas vordringen, und Europa ins Herz Lateinamerikas, sagte sie zum Auftakt des EU-Lateinamerika-Gipfels, der gerade in Madrid stattfindet. Von Herzen zugetan ist man sich bislang nicht gerade, zumindest wirtschaftlich gesehen nicht. Zwar sind die 27 EU-Länder nach den USA noch der zweitwichtigste Handelspartner für den Kontinent, aber andere drängen mächtig nach. Zumal Lateinamerika - also Süd- und Zentralamerika sowie Mexiko - besser durch die weltweite Finanz- und Wirtschaftskrise gekommen ist als jede andere Region. Das hätte man im Frühjahr 2001, als die argentinische Schuldenkrise den Kontinent erschütterte, nicht gedacht.

Video ansehen 02:41