1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Deutschland

Die Welt neu entdecken mit www.dw.de

Der neue Programmauftritt der DW: gewohnt zuverlässige Informationen im neuen Design, mit neuer Online-Plattform und neuem TV-Angebot.

Das neue Logo der Deutschen Welle

Das neue Logo der Deutschen Welle

Mit einem neuen Auftritt im Internet unter der neuen Adresse www.dw.de, einem neuen Corporate Design und dem grundlegend überarbeiteten Fernsehprogramm stellt sich die Deutsche Welle dem Wettbewerb auf den internationalen Medienmärkten. "Diese Veränderungen sind ein Meilenstein für eine verbesserte mediale Außenpräsenz Deutschlands in der Welt", sagt DW-Intendant Erik Bettermann.

Als Experte aus Deutschland macht es sich die DW zur Aufgabe, wichtige Ereignisse und Entwicklungen einzuordnen, Zusammenhänge zu erklären und Analysen anzubieten. Diesem Anspruch trägt der neue Programmauftritt der DW in allen Medien Rechnung.

dw.de – die neue Adresse im Netz

Erik Bettermann, Intendant der Deutsche Welle

Erik Bettermann

Die neue Webseite integriert alle Angebote der DW, indem sie die digitalen Darstellungsformen vereint: ob Texte, Videos, Audios oder interaktive Elemente. "Die Adresse dw.de steht für verlässliche Informationen aus Deutschland und hochwertige journalistische Inhalte in 30 Sprachen. Ein frisches Farbkonzept und ein zeitgemäßes Design verleihen dem Portal ein sympathisches Gesicht", resümiert der Intendant.

Der Webauftritt der DW liefert ein zuverlässiges Interaktionskonzept: Inhalte sind nach Themen ausgerichtet und genau so angeordnet, wie die User es erwarten - über alle Rubriken und Seiten hinweg. Das Layout bietet mehr Platz für Bilder, Videos und Hintergrundinformationen zu den Themen des Tages - vielsprachig und multimedial.

Das Media Center, die Mediathek der DW, ist ab sofort direkt in die Webseite dw.de eingebunden. Damit haben die Nutzer direkten Zugriff auf Videos, Audios und Bildergalerien aus dem umfangreichen DW-Multimediaarchiv mit Beiträgen, Sendungen und ganzen Themenreihen.

Medienübergreifender Markenauftritt

Deutsche Welle Relaunch Startseite Deutsch Demo

Deutsche Welle Relaunch Startseite Deutsch

Mit dem neuen Internet- und Fernsehangebot verbindet die Deutsche Welle einen neuen Markenauftritt. Immer mehr Länder wollten an der Meinungsbildung der Weltöffentlichkeit teilhaben und suchten die Aufmerksamkeit des Publikums, so der Intendant. "Vor diesem Hintergrund ist der neue Markenauftritt eine unverzichtbare Investition in eine erfolgreiche Präsenz auf den internationalen Medienmärkten", sagt Bettermann. Auch zahlreiche neue technische Plattformen und Distributionskanäle erforderten Konzepte für einen medienübergreifenden Auftritt, der schnell auffindbar und unverwechselbar sei.
Die Deutsche Welle hat ihr Erscheinungsbild diesen Gegebenheiten angepasst. Künftig tritt sie mit einem neuen Logo auf, das für die Gesamtheit ihrer journalistischen Angebote steht - auf allen Kontinenten, in allen Sprachen, unabhängig vom Medium.

Neuheiten im Fernsehangebot der DW

Auch im TV bietet die DW von nun an neue Kanäle und Sendungen im neuen Design. Das Programm informiert wie bisher regelmäßig über das Wichtigste aus der Nachrichtenwelt. Darüber hinaus erstellt die DW ein Angebot aus Magazinen, Reportagen und aufwändig produzierten Dokumentationen zu vielfältigen Themenbereichen. Alles Wissenswerte zum TV-Programm in den Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch und Arabisch unter: www.dw.de/tv.

Kern der umfassenden Reform des deutschen Auslandsfernsehens ist die bessere Zielgruppenansprache durch neue, klare Sprachenkanäle, die Regionalisierung der Programme und die neue Vielfalt multimedial verwertbarer Sendeformate. So weitet die DW zum 6. Februar 2012 ihr spanisches Fernsehprogramm für Lateinamerika von zwei auf 20 Stunden täglich aus.

Auch für die anderen Zielgebiete schneidet die DW ihre TV-Angebote regional neu zu. Das Basisprogramm DW sendet rund um die Uhr auf Englisch. Es wird nach Nordamerika, Afrika, Asien und Australien ausgestrahlt. Hinzu kommen sprachlich regionalisierte Kanäle: In Nord- und Lateinamerika sowie Asien bietet die DW jeweils 20 Stunden auf Deutsch und vier Stunden Englisch, in der arabischen Welt zehn Stunden auf Arabisch und 14 Stunden Englisch. In Europa sendet die DW im regionalisierten Kanal 18 Stunden Englisch und zur Hauptsendezeit sechs Stunden auf Deutsch.

Neben der linearen TV-Ausstrahlung in den Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch und Arabisch hat die DW inzwischen mit der Produktion von TV-Magazinen in vielen anderen Sprachen begonnen. So werden seit Herbst 2011 regionalspezifische Europa-Magazine auf Rumänisch, Kroatisch, Bosnisch und Albanisch über Partnersender in Mittel- und Südosteuropa ausgestrahlt. Auch alle anderen Redaktionen der DW richten sich schrittweise multimedial aus.

Wie finden Sie den neuen Auftritt der DW?

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns an service@dw.de. Wie der aktuelle Auftritt der DW in Ihre Lebenswelt passt - das zeigen Sie uns am besten selbst: Wir freuen uns über Bilder aus allen Winkeln der Erde von Ihnen und dem DW-Logo - ob gedruckt, gebastelt, gemalt oder getöpfert. Zeigen Sie uns, auf welche Entdeckungstouren die DW Sie begleitet. Unter allen Teilnehmern verlosen wir drei iPads 2 und 20 Nokia Lumia 710 Smartphones. Hier erfahren Sie mehr: www.dw.de/mydw.