1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lecker aufs Land

Die Weihnachtsbäckerei

Mandelkrokant-Torte

Einkaufsliste:

Biskuitboden:
Gugelhupfform (Durchmesser 24 cm)
7 Eier
5 EL heißes Wasser
210 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
180 g Weizenmehl
60 g Mondamin oder Gustin
½ TL Backpulver
3 Tropfen Buttervanille

Mandelkrokant:
100 g Zucker
50 ml Wasser
200 g Mandelstifte
20 g Butter

Buttercreme:
6 Eier
1 Messerspitze Salz
200 g Zucker
6 Tropfen Buttervanille
250 g Butter


Zubereitung:

Biskuitboden:

Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. 

Das Eigelb mit 5 EL heißem Wasser anrühren, den Zucker, Vanillinzucker und die Buttervanille hinzufügen und mindestens 6-7 Minuten schlagen, bis sich eine cremige Masse bildet. Danach das Eiweiß sowie das Mehl mit Speisestärke und Backpulver (Mehl, Speisestärke und Backpulver vorher mischen) abwechselnd vorsichtig mit dem Schneebesen unter die Eigelbmasse heben. Jetzt sofort in die mit Butter gefettete Gugelhupfform füllen und 35 Minuten bei ca. 180 Grad Heißluft backen.


Mandelkrokant:

Den Zucker mit Wasser in einer großen Pfanne auflösen und erwärmen. Wenn der Zuckersirup kocht die Mandelstifte zugeben und unter ständigem Rühren kandieren bis zur goldgelben Farbe. Danach den Krokant sofort auf einer gefetteten Platte auskühlen lassen.


Buttercreme:

Die Eier aufschlagen und mit Salz, Zucker und Buttervanille schlagen bis eine cremige Masse erreicht ist. Die Masse unter ständigem Rühren im Wasserbad auf ca. 35 Celsius erwärmen. (Kleiner Tipp: Ich mache das in meinen Edelstahltöpfen, da passen die kleinen Töpfe in die großen und das Wasserbad funktioniert!).

Danach die Masse im kalten Wasserbad wieder auf Zimmertemperatur kalt rühren.

Die zimmerwarme Butter schaumig schlagen und die Eizuckermasse langsam unterrühren bis beides eine homogene Masse gibt. Der abgekühlte Biskuit kann jetzt fünf bis siebenmal horizontal in Schichten geschnitten werden. Die Schichten hauchdünn mit der Buttercreme bestreichen und wieder aufeinandersetzten. Danach wird der Biskuit von außen mit Hilfe einer Backpalette oder Messer mit der restlichen Buttercreme bestrichen. Die Torte mit dem abgekühlten Mandelkrokant verzieren.  

 

Köchin: Beate Vollmayer