1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

"Die Vertriebenen und die Verschleppten"

– Polnische Ausstellung über das Schicksal von Polen, Deutschen, Ukrainern, Masuren und Ermländern

Warschau, 9.11.2003, GAZETA WYBORCZA, poln.

Das schmerzvolle Schicksal von Polen, Ukrainern, Ermländern, Masuren und Deutschen ist das Thema der Ausstellung, die vom Institut für Nationales Gedenken in Olsztyn (Alleinstein) und dem Nationalen Archiv veranstaltet wurde. Diese Ausstellung zeigt sowohl das Leid aller Vertriebenen aus dieser Region als auch derer, die aus den östlichen und südlichen Gebieten Polens zur Zwangsarbeit in diese Gegend verschleppt wurden.

Die Ausstellung, die am kommenden Mittwoch (12.11) offiziell eröffnet wird, dokumentiert das Schicksal der Bewohner dieser Region in den Jahren 1945 bis 1949. Außer den amtlichen Unterlagen aus den Archiven werden hier auch die Schicksale einzelner Menschen dokumentiert. (Sta)

  • Datum 10.11.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4J38
  • Datum 10.11.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4J38