1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

euromaxx extratour

Die UNESCO-Welterbestadt Goslar im Harz - euromaxx city

Goslar hat nur 42.000 Einwohner, aber jährlich rund fünf Millionen Besucher. Sie kommen vor allem, weil der Ort mehrere UNESCO-Welterbestätten besitzt.

default

Der historische Marktplatz von Goslar.

Zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört die mittelalterliche Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern und das Erzbergwerk Rammelsberg, das mehr als 1000 Jahre lang in Betrieb war.
Goslar liegt am Fuß des Nordharzes. Trutzige Türme, 47 Kirchen und gepflasterte Straßen machen den besonderen Charme des Stadtbildes aus. Auch die alten Befestigungsanlagen wie Stadtmauer, Wallanlagen, Stadttor und Zwinger machen Goslar zu einem interesssanten Reiseziel. Auch moderne Kunst wird geboten: Im 1978 eröffneten "Mönchehaus" sind Arbeiten von namhaften Künstlern wie Henry Moore, Max Ernst, Joseph Beuys, Max Bill, Christo, Nam June Paik oder Jörg Immendorff zu sehen. Sie alle wurden mit dem Kaiserring, dem internationalen Kunstpreis der Stadt Goslar, geehrt.

Audio und Video zum Thema

  • Datum 14.11.2011
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/QuX2
  • Datum 14.11.2011
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/QuX2