1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Osterbrauch

Die Trumps beim "Easter Egg Roll"

Kinderalarm im Weißen Haus: Es ist lange Tradition unter den US-Präsidenten, das Ostereier-Rollen. Nun musste auch US-Präsident Trump bunte Eier durch den Garten des Weißen Hauses bugsieren.

Die Resonanz war groß: Donald Trump empfing zusammen mit seiner Ehefrau Melania und dem elfjährigen Sohn Barron Tausende Kinder mit deren Eltern.

Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts wird das Fest veranstaltet und das scheint Trump auch sehr wichtig gewesen zu sein. "Das ist das 139. Ostereier-Rollen", rief er vom Balkon des Weißen Hauses hinab. "Das 139." In seiner kurzen Ansprache beschwor Trump dann - immer noch ganz in der Rolle des Wahlkämpfers - die Stärke der Nation: "Wir werden eine Nation sein, die stärker denn je ist, und wir sind auf dem guten Weg". Danach wünschte der US-Präsident an der Seite eines riesigen Plüsch-Osterhasen "Frohe Ostern". Auch seine First Lady kam zu Wort. Sie sprach von einer "wundervollen Tradition" und wünschte ebenfalls "Frohe Ostern". Sohn Barron winkte nur kurz.

Bei eher trübem Wetter mischten sich die Präsidentenfamilie und einzelne Kabinettsmitglieder unter die Gäste auf dem Südrasen, um an verschiedenen Aktivitäten teilzunehmen. Unter anderem las Melania Trump, diesmal gehüllt in ein rosafarbenes Sommerkleid, aus einem Kinderbuch vor. Bisher hatte sich die First Lady bei Veranstaltungen doch rar gemacht.

Auch Trumps Sprecher Sean Spicer kam, posierte für Fotos und las Kindern Geschichten vor. In den Vorjahren hatte er sich beim "Easter Egg Roll" gerne ein Hasen-Kostüm übergestreift. Dieses Jahr schien ihm das nicht mehr passend, er gab sich jetzt ganz seriös im Anzug.

Das Eier-Rollen im Regierungssitz in Washington wurde 1878 vom damaligen US-Präsidenten Rutherford B. Hayes initiiert. Seitdem begrüßt der aktuelle US-Präsident jedes Jahr Familien im Garten des Weißen Hauses. Beim "Easter Egg Roll" liefern sich die Kinder ein Wettrennen. Es geht darum mit Hilfe von Löffeln bunt gefärbte Eier möglichst schnell über den Rasen rollen zu lassen.

Das Ganze ist ein echtes Spektakel und die größte Publikumsveranstaltung des Jahres im Weißen Haus.

pab/haz (afp, dpa)