1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Die Troika ist unzufrieden

Die Troika aus EU, Internationalem Währungsfonds und Europäischer Zentralbank ist wieder in Athen. Griechenland hofft auf mehr als 30 Milliarden Euro Kredit - aber diese nächste Tranche des Hilfsprogramms gibt es nur, wenn Athen selbst gut elf Milliarden Euro einspart. Keine leichte Aufgabe.

Video ansehen 01:26