1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Die 'Todesgruppe'

Die Gruppe C wird für ein frühes Ausscheiden prominenter Mannschaften sorgen. Mit den Turnierfavoriten Italien und Frankreich kämpfen Rumänien und die Niederlande um den Einzug ins Viertelfinale.

default

Weltmeister und EM-Favorit: Italien

Italien: Wie fast immer vor großen Turnieren gehören die Italiener zu den großen Favoriten. Auch wenn die Leistungen in der Vorbereitung selten Anlass geben zu dieser Annahme. Aber fast immer, wenn es um etwas geht, sind die Italiener da. Außer, wenn es um den EM-Titel geht.

Frankreich: Die Franzosen waren bisher bei jeder Europameisterschaft dabei. Die Qualifikation für die EURO 2008 schafften die Blauen - "Les Bleus" - als Gruppenzweite hinter Italien.

Niederlande: "Ohne Holland fahren wir zu WM" - dieser deutsche Hit ist jetzt schon sechs Jahre alt. Damals hatte die niederländische Nationalmannschaft die Qualifikation für die Fußball-Weltmeisterschaft in Japan und Südkorea verpasst und musste die Schadenfreude der deutschen Fans über sich ergehen lassen. Das große Turnier in diesem Jahr dürfen die Fans in Orange aber wieder aus der Nähe erleben.

Rumänien: Nach acht Jahren kehrt Rumänien auf die große Fußballbühne zurück. In den neunziger Jahren waren die Rumänen bei fast allen Turnieren dabei, 1994 schafften sie es sogar ins Viertelfinale der Weltmeisterschaft. Doch nach dem Rücktritt der großen Stars wie Gheorge Hagi und Ioan Lupescu verschwand die rumänische Mannschaft von der internationalen Bildfläche. Nun ist sie zurück.

Die Redaktion empfiehlt