1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Die Sterling-Festung wackelt

Für den britischen Premierminister Tony Blair ist ein künftiger Beitritt zum Euro eine Schicksalsfrage. Auf dem Labour Parteitag in Blackpool wiederholte Blair am Dienstag (1.10.2002) den Regierungsstandpunkt, dass London auf Grund der fünf bekannten wirtschaftlichen Kriterien entscheiden wird. "Aber der Euro ist nicht nur eine Frage der Wirtschaft, der Euro ist unser Schicksal", sagte Blair. "Wenn die wirtschaftlichen Kriterien erfüllt werden, dann greifen wir nach dem Euro."

  • Datum 01.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2iMk
  • Datum 01.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2iMk