1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Die schwimmenden Märkte von Amiens

Die nordfranzösische Region Picardie steht für Gartenkunst. Eine ganz besondere Ausprägung der Gartenlandschaft sind die schwimmenden Gärten bei Amiens. Sie sind nur mit Booten erreichbar. Immer im Juni findet hier die traditionelle Bootsparade der Gärtner statt und verwandelt die Ausläufer der Somme in ein leuchtend buntes Meer verschiedenster Obst, Gemüse- und Blumensorten.

Video ansehen 03:22

Die schwimmenden Gärten bei Amiens wurden bereits vor über 2000 Jahren angelegt. Damals wurde hier Torf gestochen. Heute ziehen die Kanäle zahlreiche Touristen an. Einheimische bauen in den sogenannten "Hortillonnages" Obst, Gemüse und Blumen an, denn die Erde ist besonders fruchtbar. Nach einer alten Tradition werden die Erzeugnisse aus Flachbooten heraus verkauft. Oftmals tragen die Gärtner dabei klassische Kostüme. Euromaxx begleitet den Bio-Bauern Jean-Louis Christen bei den Vorbereitungen zu der großen Bootsparade. Der Franzose baut seit mehr als 30 Jahren Obst und Gemüse am Kanal von Amiens an.