1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Veranstaltungen

DIE PROTAGONISTEN

Jhoanna Sierralta (23) spielt Violine. Sie kam mit 13 Jahren an das Kon­servatorium Simón Bolívar – und hatte Erfolg...

2005 wurde sie in das Nationale Jugendorchester Simón Bolívar aufgenommen. Zusammen mit ihren Geschwistern und ihrer Mutter lebt sie in Caracas. In ihrer Familie ist sie die einzige Musikerin. Jhoanna würde sehr gern in Venezuela bleiben und ihre Fähigkeiten und ihr Wissen einbringen, um das „Sistema“ und somit kommende Generationen zu unterstützen.

Diego Matheuz (22) begann mit neun Jahren Violine zu spielen. Ebenso wie Gustavo Dudamel stammt er aus Barquisimeto, wo er zum ersten Mal Musikunterricht erhielt. Mit 15 hat er sich dann ganz der Musik verschrie­ben. Vor zwei Jahren hat er begonnen, auch zu dirigieren. So ist Gustavo Dudamel für ihn nicht nur ein guter Freund, sondern auch sein großes Vorbild. Er möchte dem Orchester möglichst lange treu bleiben und hofft zugleich, eines Tages selbst dirigieren zu können. Diego teilt sich in Caracas ein Haus mit fünf weiteren Violinisten. Sie alle spielen im Simón Bolívar Youth Orchestra.

Félix Mendoza (24) spielt schon seit vielen Jahren Percussions. Er stammt aus El Tigre, 350 Kilometer im Südosten von Caracas gelegen. Die Stadt wurde von der Mineralölindustrie in den 1970er Jahren gegründet. Dort hat Félix zum ersten Mal Musikunterricht erhalten. Seine Familie lebt noch heute dort; er besucht sie, so oft er kann. Aber aufgrund der vielen Proben und Einsätze mit dem Orchester ist ihm dies immer seltener möglich. Félix würde gern im Ausland studieren, am liebsten zusammen mit seiner Freundin Janeth, die im Orchester Violine spielt. Aber beide würden ihre Heimat und ihre Familien vermissen…

Katherine Rivas (20) kommt aus Puerto la Cruz. Sie spielt Flöte, seit sie acht ist. Musik hat in ihrer Familie immer eine wichtige Rolle gespielt. Ihre Mutter ist Musiklehrerin, auch der Vater ist sehr musikalisch. Doch Kathrine ist die einzige in der Familie, die auf professionellem Niveau spielt. Die Eltern sagen von ihr, dass sie die Flöte praktisch nie aus der Hand legt. Katherine hat einen Traum: Sie möchte eines Tages nach Frankreich und dort eine internationale Karriere starten.

August 2008

default

Martina Bertram

T +49.228.429-2055 martina.bertram@dw.com