1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Curriculum

Die Programmstruktur

International Media Studies bietet eine wissenschaftlich fundierte, praxisnahe internationale Ausbildung in vier Semestern. Er umfasst die Bereiche Hörfunk, TV, Print und Multimedia/Online.

default

Vier Semester Medienpraxis

Der integrierte Studiengang bietet eine ausgewogene Kombination aus Theorie und Praxis. Im ersten und zweiten Semester werden die Wechselwirkungen zwischen Medien, Politik und Gesellschaft ebenso wie medienentwicklungspolitisches Wissen, ergänzt durch Kenntnisse des Journalismus, der Medienbetriebswirtschaftslehre und des Medienmanagements vermittelt. Der Erwerb von Schlüsselqualifikationen wie Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit sowie Interkulturelle Kompetenz sind weitere Bestandteile des ersten Studienjahres.

Im dritten Semester bilden Blockveranstaltungen zur Empirie, Mediaplanung und Nutzerforschung die Eckpfeiler des Studienplans. Ergänzt werden diese durch überfachliche Lehreinheiten im Projektmanagement sowie zum Leadership. Zusätzlich ist ein medien- oder kommunikationswissenschaftliches Studienprojekt im Bereich Medien zu absolvieren. Im vierten Semester erfolgt die Erarbeitung der Master-Thesis, die mit einem Kolloquium abschließt.