1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Die perfekte Weihnachtsfrau

In England droht der Weihnachtsmann Opfer politischer Korrektheit zu werden. Wegen Diskriminierung von Frauen wurde die Stellenanzeige eines Warenhauses für einen Weihnachtsmann aus einer Jobbörse im südwestenglischen Liskeard entfernt. Der Ladeninhaber Bruce Robinson war nach der Beschwerde einer Kundin aufgefordert worden, schriftlich darzulegen, warum nicht auch eine Frau den Job übernehmen könnte. Robinson antwortete, er werde völlig objektiv bei der Auswahl eines Weihnachtsmannes oder einer Weihnachtsfrau sein, wenn die Kandidatin folgende Kriterien erfülle: Sie müsse "a) eine tiefe Stimme, b) einen Bart, c) einen dicken Bauch und d) keinen erkennbaren Busen" haben. Allerdings sorge er sich für diesen Fall um die Kinder, die zweifellos vor einer solchen Frau erschrecken würden.