1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Die oberen 10 Prozent - Millionäre in Deutschland

Die Erbschaftswelle in Deutschland rollt - nie zuvor wurde so viel vererbt. Die vorangegangene Generation hat viel Vermögen angehäuft, nun profitieren die Kinder. Während die Erben von der Rendite aus ihrem Kapital leben können, fällt es Arbeitnehmern heutzutage immer schwerer aus ihrem Lohn Rücklagen bilden. Ein Trend, der die Unterschiede zwischen Arm und Reich immer weiter verschärft.

Video ansehen 03:30

Die Millionärin Eva Stilz aus Rosenheim hat von Ihrem Vater Vermögensanteile einer Firma geerbt hat und verfügt pro Jahr über 150.000 Euro Einkommen, ohne dafür arbeiten zu müssen. Die gelernte Sozialpädagogin meint, dass der Staat ihr als Reiche noch mehr Steuern abverlangen könnte, damit der Reichtum besser verteilt wird. Solange verleiht sie ihr Geld, stiftet es armen Freunden oder sie vermietet ihre Eigentumswohnungen zu günstigen Mieten. Christian Pricelius über eine Millionärin, die gerne teilt.