1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Die neue britische Regierung setzt ihren Haushalt auf Diät, um die ausufernde Staatsverschuldung in den Griff zu bekommen

Die neue britische Regierung setzt ihren Haushalt auf Diät, um die ausufernde Staats-verschuldung in den Griff zu bekommen. Am gestrigen Dienstag hat sie das das schärfste Sparpaket seit Jahrzehnten vorgestellt. Darin werden weder Beamte noch Banken vom Rotstift verschont. Selbst die Queen wird betroffen sein -- die staatliche Unterstützung für den Buckingham-Palast wird eingefroren. Insgesamt will die konservativ-liberale Koalition die Ausgaben massiv senken und zahlreiche Steuern erhöhen.

Video ansehen 00:50