1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Filme

Die Liste der Oscar-Gewinner

Die amerikanische Filmakademie hat in Hollywood folgende Oscars für das Filmjahr 2001 vergeben:

  • Bester Film: "A Beautiful Mind - Genie und Wahnsinn
  • Bester fremdsprachiger Film: "No Man's Land" aus Bosnien-Herzegowina
  • Bester Animationsfilm: "Shrek - Der tollkühne Held"
  • Beste Darstellerin (Hauptrolle): Halle Berry in "Monster's Ball"
  • Bester Darsteller (Hauptrolle): Denzel Washington in "Training Day"
  • Beste Darstellerin (Nebenrolle): Jennifer Connelly in "A Beautiful Mind"
  • Bester Darsteller (Nebenrolle): Jim Broadbent in "Iris"
  • Beste Regie: Ron Howard für "A Beautiful Mind"
  • Bestes Original-Drehbuch: Julian Fellowes für "Gosford Park"
  • Bestes adaptiertes Drehbuch: Akiva Goldsman für "A Beautiful Mind"
  • Beste Kamera: "Der Herr der Ringe - Teil 1"
  • Bester Schnitt: "Black Hawk Down"
  • Bester Ton: "Black Hawk Down"
  • Beste Toneffekte: "Pearl Harbor"
  • Beste Filmmusik: Howard Shore für "Der Herr der Ringe"
  • Bester Filmsong: Randy Newman für "If I Didn't Have You" in dem Film "Die Monster AG"
  • Beste Kostüme: "Moulin Rouge"
  • Beste Maske: "Der Herr der Ringe"
  • Beste Ausstattung: "Moulin Rouge"
  • Beste Spezial-Effekte: "Der Herr der Ringe"
  • Bester Dokumentarfilm: "Murder on a Sunday Morning"
  • Bester kurzer Dokumentarfilm: "Thoth"
  • Bester kurzer Trickfilm: "For the Birds"
  • Bester kurzer Realfilm: "The Accountant"
  • Ehren-Oscars für das Lebenswerk: Sidney Poitier und Robert Redford (kas/dpa)
  • Datum 25.03.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/21qv
  • Datum 25.03.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/21qv
Symbolbild Film Festival roter Teppich

Dossier KINO Favoriten: Die Besten des deutschen Films

Was sind die besten Dramen, die lustigsten Komödien, die Top-Schauspielerinnen und die größten Leinwandhelden? In der Serie "KINO Favoriten" präsentiert das DW-Filmmagazin seine ganz persönliche Auswahl.