1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Die Lagunenstadt Venedig

Gondeln statt Autos, Kanäle statt Straßen - Venedig ist eine Stadt im Wasser. Sie wurde inmitten einer Lagune auf mehr als 100 Inseln erbaut.

Video ansehen 04:46
Die Inseln sind durch mehr als 400 Brücken miteinander verbunden. Mehr als 150 Kanäle dienen als Straßen - fast der gesamte Verkehr findet auf dem Wasser statt. Neben den Kanälen gibt es etwa 3.000 Straßen nur für Fußgänger. In der Altstadt selbst leben aber nur etwa 60.000 Menschen, Tendenz fallend, denn kaum noch jemand kann es sich leisten in der Touristenhochburg zu leben. Rund 14 Millionen Menschen besuchen jedes Jahr die Lagunenstadt. Der Tourismus ist die Haupteinnahmequelle. Eine Fahrt mit der Gondel über den Canal Grande gehört zum Standardprogramm eines Venedigbesuchs. Die bekanntesten touristischen Ziele Venedigs sind der Markusplatz - mit Dogenpalast und dem Campanile - und die Rialtobrücke. Dazu kommen zahlreiche Palazzi und Kirchen, Museen und Theater und die verwinkelten Gassen der Altstadt. Wegen seiner außergewöhnlichen Architektur und dem großen Reichtum an Kunstschätzen zählt Venedig seit 1987 zum Unesco-Weltkulturerbe.