Die Kriegserinnerungen der Rahel Mann | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 02.05.2015
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reporter

Die Kriegserinnerungen der Rahel Mann

Für Rahel Mann bedeutete die Kapitulation der Nazis im Frühjahr 1945 vor allem eins: die Befreiung aus dem Kellerverschlag, in dem die 7-jährige Jüdin monatelang versteckt wurde. Erst später holt sie der Schrecken ein. Doch sie hat im Keller gelernt zu überleben.

Video ansehen 12:00
Jetzt live
12:00 Min.