1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Asien

Die Interimsregierung in Afghanistan

Die Teilnehmer der Afghanistan-Konferenz bei Bonn haben sich in der Nacht zum Mittwoch auf eine erste Kabinettsliste für die Interimsregierung geeinigt. Einige Ressorts sind noch unbesetzt.

In Klammern sind ethnische oder politische Zugehörigkeit vermerkt.

Vorsitzender

Sajed Hamid Karsai (Paschtune)

Stellvertretende Vorsitzende

Frauen: Sima Samar (Rom-Gruppe)

Verteidigung: Mohammad Fahim (Nordallianz)

Planung: Muhammad Mohakkek (Nordallianz)

Wasser und Elektrizität: N.N. (Nordallianz)

Finanzen: Hedajat Amin Arsala (Rom-Gruppe)

Weitere Mitglieder

Äußeres: Abdullah (Nordallianz)

Inneres: Junus Kanuni (Nordallianz)

Handel: N.N (Nordallianz)

Bergbau und Industrie: N.N. (Usbeken)

Kleingewerbe: N.N. (Nordallianz)

Information und Kultur: Rahin Machdum (Rom-Gruppe)

Telekommunikation: N.N. (Nordallianz)

Arbeit und Soziales: N.N. (Nordallianz)

Märtyrer und Behinderte: N.N. (Nordallianz)

Pilgerfahrten: Maulawi Balchi

Bildung: Abdul Salam Asimi (Rom-Gruppe)

Höheres Bildungswesen: N.N. (Nordallianz)

Öffentliche Gesundheit: Suhaila Seddiki

Öffentliche Arbeiten: Dschuma Muhammad Muhammadi (Rom-Gruppe)

Ländliche Entwicklung: N.N. (Nordallianz)

Städtische Entwicklung: N.N. (Nordallianz)

Wiederaufbau: Sardar Muhammad Roschan (Rom-Gruppe)

Verkehr: Ischak Schahrjar (Peshawar-Gruppe)

Rückkehr von Flüchtlingen: N.N. (Nordallianz)

Landwirtschaft: N.N. (Nordallianz, Usbeke)

Bewässerung: Muhammad Dschalil Schams (Zypern-Gruppe)

Justiz: N.N. (Nordallianz)

Luftverkehr und Tourismus: Rahim Wardak (Rom-Gruppe)

Angelegenheiten der Staatsgrenzen: Amanullah Dsadran (Rom-Gruppe)

Die Redaktion empfiehlt

  • Datum 05.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1SJY
  • Datum 05.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1SJY