1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reporter

Die große Inszenierung

Der Eurovision Song Contest in Baku ist umstritten. Wie ist die Stimmung in der Stadt?

Der Eurovision Song Contest in Baku ist umstritten. Der Grund: In Aserbaidschan werden Menschen, die gegen die Politik von Präsident Alijev opponieren, unterdrückt. Protestkundgebungen werden verboten, Bürgerrechtler kommen ins Gefängnis. In vielen Ländern Europas wird darüber diskutiert, ob diese Missstände während des Schlagerfestivals zur Sprache gebracht werden sollten. Oder sollte eine Unterhaltungsshow lieber eine politikfreie Zone sein?

Baku will sich während des Schlagerspektakels von einer guten Seite zeigen. Alexandra von Nahmen erkundet die Stimmung in Aserbaidschans Hauptstadt wenige Tage vor dem Song Contest. Sie trifft Bürgerrechtsaktivisten, spricht mit dem Präsidentenberater und mit Menschen auf der Straße.

Audio und Video zum Thema