1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Deutschlehrer-Info

Die Fußball-EM im Deutschunterricht

Am 10. Juni beginnt die EM in Frankreich – und ganz Europa ist einen Monat lang im Fußball-Fieber. Hier finden Sie Vorschläge, wie Sie das Thema in Ihren Unterricht einbringen können.

Fußball, so behauptet eine deutsche Redewendung, sei die schönste Nebensache der Welt. Doch ab dem 10. Juni 2016 wird der Fußball mit dem ersten EM-Spiel zwischen Frankreich und Rumänien wieder zur Hauptsache in Europa. Für alle, die das Thema Fußball in den Unterricht integrieren wollen, haben wir Links und Tipps zusammengestellt.


Fertige Unterrichtseinheiten

Für Lerner ab einem A2-Niveau gehen die Moderatoren des DW-Deutschlandlabors der Frage nach, welche Rolle Fußball im deutschen Alltag spielt. Sie besuchen dazu einen Verein, befragen Passanten und wagen selbst ein Spiel.

Dass Fußball nicht nur ein Thema für Männer ist, sondern auch für Frauen, können Sie Ihren Lernern anhand der Folge „EINSHOCH6 vs. FC Bayern“ des Bandtagebuchs zeigen.


Nützliche Zusatzinformationen

Keine WM oder EM ohne Panini-Bilder: In Deutschland gibt es leidenschaftliche Sammler. Informationen dazu bekommen Sie hier.

Um Ihre Lerner so richtig in EM-Stimmung zu bringen, können Sie ihnen aber auch die deutschen EM-Songs der Fernsehsender ARD und ZDF vorstellen und sie darüber abstimmen lassen, ob nun „Jeder für Jeden“ von Herbert Grönemeyer oder „Wir sind groß“ von Mark Forster das Zeug zum Ohrwurm hat.

Im Rahmen der WM 2014 wurde von der Bundeszentrale für politische Bildung das Thema „Fußball und Nationalbewusstsein“ thematisiert. Mit den Materialien können Sie in Ihrem Unterricht das Thema nationale Identität und die Rolle des Fußballs ansprechen.

Die Geschichte des Frauenfußballs finden Sie hier.


Fachvokabular und Wendungen rund um Fußball

Was ist eigentlich eine „Schwalbe“ und wie lange dauert im Fußball die Nachspielzeit? Wichtige Fußballbegriffe finden Sie bei Wikipedia. Dort gibt es auch eine ausführliche Liste inklusive Definitionen. Im Unterricht können die Listen zum Beispiel genutzt werden, um auf einem gezeichneten Spielfeld gemeinsam Begriffe für die verschiedenen Linien oder bestimmte Schüsse einzuzeichnen.


Die EM und die Mannschaften

Welches Land soll Europameister 2016 werden? Welche Mannschaften finden Ihre Lerner besonders interessant? Untere Niveaustufen können die Spieler der deutschen Nationalmannschaft auf der EM-Special-Seite der Kindersendung Logo kennenlernen. Fortgeschrittene Lerner können sich hier über die teilnehmenden Teams informieren. Fordern Sie Ihre Lerner danach auf, ihre Lieblingsmannschaft vorzustellen oder einen Spieler ihrer Wahl zu präsentieren. Auch ein Blick in vergangene EM-Jahre lohnt: Hier werden die erfolgreichsten europäischen Spieler vorgestellt. Lerner aus Ländern, die nicht an der EM teilnehmen, oder die niemanden aus den aktuellen Teams wählen möchten, finden dort bestimmt einen Spieler, den sie vorstellen können.


Diskutieren und argumentieren

Sind das Fußballvokabular und die Teilnehmer der EM erst einmal bekannt, kann man auch eine kurze Diskussion auf Deutsch mit den Lernern durchführen. Welche Mannschaft gewinnt die EM und welche Argumente haben die Lerner für den Sieg ihrer Lieblingsmannschaft?
Oder lassen Sie Ihre Lerner in die Rolle eines Schiedsrichters schlüpfen. Sehen Sie sich zum Beispiel auf Youtube Situationen aus verschiedenen Spielen an und lassen Sie die Lerner in Kleingruppen entscheiden, wie sie als Schiedsrichter die Situation bewerten würden. Lassen Sie die Lerner anschließend ein Interview mit dem Schiedsrichter nachstellen, in dem er Fragen zu seiner Entscheidung beantworten muss.


Erstellen journalistischer Texte

In Kombination mit einem kurzen Video-Spielausschnitt (mit oder ohne Ton) oder einer Zusammenfassung der Höhepunkte können Fortgeschrittene mithilfe des Glossars auch einen kleinen Live-Kommentar oder einen Spielbericht anfertigen und anschließend vortragen. Anregungen und methodische Überlegungen zu sportjournalistischen Genres im Unterricht finden Sie in dieser Unterrichtseinheit.

rh, sts/mk, sk

Die Redaktion empfiehlt