1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Asien

Die Formalitäten der Wahl

Flash-Galerie Philippinen Wahlen

Diese Philippiner suchen am Montag (10.05.) ihren Namen auf einer Liste Wahlberechtigter. Sie sind wie rund 50 Millionen andere Personen zur Wahl eines neuen Präsidenten aufgerufen. Als Favorit gilt der 50 Jahre alte Benigno "Noynoy" Aquino. Er ist der Sohn der im vergangenen Jahr gestorbenen Präsidentin Corazon Aqunio. Neben dem Präsidenten wählen die Philippiner rund 18.000 weitere Personen in politische Ämter. Bereits am Sonntag waren bei Demonstrationen von Anhängern verschiedener Parteien fünf Personen getötet worden. (sb/dpa)