1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Die fünfte Jahreszeit

Ob Karneval, Fasching oder Fastnacht - die "Session" wird in vielen Teilen Deutschlands gefeiert. Ein DW-WORLD-Dossier der Narretei.

default

Die "närrischen Tage" finden vor der Aschermittwoch beginnenden Fastenzeit statt. Die Namen für das meist in ursprünglich katholischen Gebieten überlieferte Brauchtum sind regional unterschiedlich: Im Rheinland heißt es Karneval, in Mainz und Umgebung Fastnacht, im schwäbisch-alemannischen Gebiet Fasnet. Fosnat nennen es die Franken, im bayrisch-österreichischen Raum wird Fasching gefeiert.

Wenn auch lokale oder regionale Bräuche dem Fest ein unterschiedliches Gepräge geben, so gibt es doch einige Gemeinsamkeiten: Vor der Phase der Enthaltsamkeit wird noch einmal richtig auf die Pauke gehauen. Kostümierung ist natürlich Pflicht. Ob als närrischer Jeck wie im Rheinland oder eher unheimlich in der allemannischen Fasnet - viele feiern nahezu unerkannt.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links