1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Die "Fünf Weisen" bleiben skeptisch

Der Sachverständigenrat der "Fünf Weisen" hat
Hoffnungen auf einen baldigen und spürbaren Konjunkturaufschwung in Deutschland erheblich gedämpft. Das Gremium billigt der deutschen Wirtschaft auch
im kommenden Jahr nur ein Wachstum von etwa 1,0 Prozent zu. Dies wurde am Sonntag (10.11.02) in Instituts-Kreisen bestätigt.

Zugleich ist nach "Spiegel"-Informationen zu erwarten, dass die EU-Kommission am kommenden Mittwoch (13.11.02) für das laufende Jahr eine deutsche Defizitquote in der Größenordnung von 3,8 Prozent des Bruttoinlandsprodukts melden wird. In Berlin wurde bisher eine Größenordnung von etwa 3,5 Prozent erwartet.

Mit ihrem Jahresgutachten, das die "Fünf Weisen" am Mittwoch Bundeskanzler Gerhard Schröder übergeben wollen, bleiben sie erheblich skeptischer als die Bundesregierung, die führenden sechs Wirtschaftsinstitute und die EU-Kommission.

Die Redaktion empfiehlt

  • Datum 10.11.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2p7Y
  • Datum 10.11.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2p7Y