1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

esports

Die ESL One kommt nach Hamburg

Nachdem man die DotA2-Fans am Wochenende über den Austragungsort der nächsten ESL One rätseln ließ, herrscht nun Klarheit. Das Event zieht in die Hansestadt.

Für drei Jahre war die Fußball-Arena in Frankfurt am Main das Zuhause der ESL One in DotA 2. Jetzt entscheidet sich die Electronic Sports League (ESL) für einen Standortwechsel und zieht nach Hamburg. Die dortige Multifunktionsarena bietet Platz für bis zu 16.000 Fans. Schlechte Wetterbedingungen sorgten in der Vergangenheit trotz Zeltdach für Probleme in der Frankfurter Arena. Desweiteren kam in der weitestgehend leeren Arena, aufgrund der insgesamt über 51.000 Sitzplätze, kaum echte Stadionatmospähre auf.

Nichtsdestotrotz war das Event stets gut besucht und eines der Highlights eines jeden DotA2-Fans. Neben dem Ort, wird sich auch das Datum der Veranstaltung ändern. Das Turnier wird nicht mehr wie bisher im Juni, sondern vom 28. bis 29. Oktober ausgetragen. Via Twitter verkündete die ESL am Mittwochabend ihre Entscheidung.