1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa

Die Ersten werden die Letzten sein

Symbolbild Italien Slowakei Italien scheidet in der Vorgruppe der WM 2010 aus Grafik: DW-Grafik Olof Pock 25.06.2010

Der einen Freud, der anderen Leid: Die Slowakei jubelt, Italien ist am Boden zerstört.

Die Slowakei feiert. Und Italien fliegt nach einem 2:3 gegen die osteuropäische Mannschaft aus dem WM-Tunier - und zurück nach Hause. Damit scheidet neben dem Vizeweltmeister Frankreich nun auch der noch amtierende Weltmeister vorzeitig aus. Noch bei der letzten WM hatte die italienische Mannschaft den deutschen Fußballtraum vom Titel beendet - im Halbfinale verlor Deutschland 0:2 nach Verlängerung. Jetzt muss die italienische Mannschaft vorzeitig ihre Rückflugtickets buchen. Außenseiter Slowakei hingegen trifft am Montag (28.06.2010) in Durban im Achtelfinale auf die Niederlande. (mr/fs)

WWW-Links

Audio und Video zum Thema