1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Die Empfehlung

Die Empfehlung – von Eike Ecker, Leiterin der Kinderoper in Köln

Bundesland Nordrhein-Westfalen

default

Das ganze Leben ist eine Bühne! Das ist das Motto von Eike Ecker, sie ist Regisseurin und Leiterin der Kinderoper in Köln. Sie liebt ihren Beruf, die Begeisterungsfähigkeit und das Temperament der Kinder. In ihrer Freizeit besucht sie in Köln gerne Orte, die sie inspirieren und an denen sie Ruhe findet.
Hier sind Eike Eckers Empfehlungen für Köln:
1. Empfehlung: Die Ausgrabungen unter dem Kölner Dom. Hier kann man die Fundamente der Vorgänger-Kirche des Kölner Doms sehen, aus dem 9. Jahrhundert. Aus dem 13. Jahrhundert stammen zwei Sarkophage aus wertvollem roten Buntsandstein, mit denen hochrangige Würdenträger im alten Dom beerdigt wurden. Hier in den Kellergewölben unter dem Kölner Dom befindet sich auch der neue Tunnel, der durch die Fundamente des Doms zum Turm führen wird.
Ihre 2. Empfehlung ist das Museum Ludwig neben dem Dom. Die Dauerausstellung im Museum zeigt Kunstwerke der Moderne bis zur Pop-Art, die es Eike Ecker besonders angetan hat. Hier hängt tatsächlich der Picasso neben dem Dali. Eike Eckers Lieblingsbild ist "Joan Crawford says..." von James Rosenquist.
Ihre 3. Empfehlung ist der Biergarten im Volksgarten. Egal wie wechselhaft das Wetter auch im Sommer ist, hierhin zieht es Eike Eckel, wenn sie mal richtig abschalten will. In ihrem Lieblings-Biergarten in der Südstadt gibt es Hefe-Kölsch in entspannter Atmosphäre, alles im Grünen, direkt an einem Teich mit einer über 100 Jahre alten Fontäne.

WWW-Links

Audio und Video zum Thema