1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Die Empfehlung

Die Empfehlung für Hamburg – mit Künstlerin Lili Fischer auf "Feldforschung"

Bundesland Hamburg

default

Lili Fischer aus Hamburg ist Zeichnerin, Fotografin und Performancekünstlerin. Seit ihrer Kindheit lebt die 61-jährige in der Hansestadt. Sie führte den Begriff der Feldforschung in die Kunst ein und empfiehlt uns folgende Orte zur eigenen Feldforschung:

Ihre erste Empfehlung ist die Speicherstadt. Die Speicherstadt in Hamburg ist der größte auf Eichenpfählen gegründete Lagerhauskomplex der Welt und wurde Ende des 19. Jahrhunderts im neogotischen Stil errichtet. Lili Fischer geht hier gerne entlang der kleinen Kanäle spazieren.

Die Hamburger Kunsthalle ist Lili Fischers zweite Empfehlung. Hier hat sie bereits während ihres Studiums viel Zeit verbracht. Die Kunsthalle beherbergt unter anderem eine der bedeutendsten Sammlungen von Werken des 19. Jahrhunderts. Caspar David Friedrichs "Eismeer" ist hier genauso zu finden wie Gemälde von seinem Zeitgenossen, dem Hamburger Maler Philip Otto Runge - Lili Fischers Lieblingskünstler und ihr Geheimtipp.

Lili Fischers dritte Empfehlung ist das Planetarium Hamburg. Bereits als Kind ging Lili Fischer gern in das 1908 zunächst als Wasserturm errichtete Gebäude. Seit Dezember 2006 verfügt das Planetarium über die modernste Indoor-Laseranlage der Welt.

WWW-Links

Audio und Video zum Thema