1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Die Empfehlung

Die Empfehlung - Anne Hartkamp, Jazzsängerin aus Köln, zeigt uns ihre drei Lieblingsorte

Bundesland Nordrhein-Westfalen

default

Anne Hartkamp, Jazzsängerin aus Köln, zeigt uns ihre drei Lieblingsorte in der Stadt:


Die Rheinauen von Köln-Weiß, der sogenannte "Weißer Bogen". Ein Naherholungsgebiet im Kölner Süden - beliebt bei Joggern und Spaziergängern. Hier ist das Rheinufer wild und urwüchsig und als Besucher kommt man dem Fluss besonders nah. In der warmen Jahreszeit kann man mit einer Fähre ans gegenüberliegende Ufer übersetzen.


Der "Erfrischungsraum" im Kölner Schauspielhaus ist Restaurant, Café, Bar und Club für alle, die in der Innenstadt nach einem ruhigen Ort suchen. Der Chefbühnenbildner des Schauspielhauses hat das Konzept entwickelt. Was anfangs als Begegnungsstätte für das Kölner Ensemble mit dem Publikum gedacht war, hat sich in wenigen Monaten zu einem echten Geheimtipp unter den Kölnern entwickelt.


Das "Loft" in Ehrenfeld. Seit 1989 eine der populärsten Bühnen für zeitgenössische Musik und Jazz in der Musik-Metropole Köln. Nicht ganz leicht zu finden, weil es fernab der eingetretenen Touristen-Pfade liegt - deshalb auch ein richtiger Geheimtipp. Der Inhaber ist Soloflötist des WDR Sinfonie Orchesters und Dozent an der Musikhochschule. Anne Hartkamp ist dem Loft in besonderer Weise verbunden, weil sie hier gelegentlich auftritt.

WWW-Links

Audio und Video zum Thema