1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Die einzige Wächterin im Tower of London

Seit fünf Jahren trägt die Schottin Moira Cameron die Uniform der sogenannten "Beefeater". Sie war die erste Frau, die bei den Yeomen Warders - den Torwächtern des Londoner Towers - aufgenommen wurde.

Video ansehen 04:18

Die Yeomen Warders in ihren altertümlichen Uniformen sind eine der Hauptattraktionen für London-Besucher. Heute ist es ihre Hauptaufgabe, Touristen Geschichten zu erzählen und freundlich den Weg zu den Toiletten zu weisen. Dabei handelt es sich nicht um Schauspieler in Verkleidung, sondern um verdiente Armeeangehörige. Immer noch ist es eine hohe Ehre für jeden Soldaten, nach eingehenden Gesprächen und Eignungsprüfungen zu den 37 "Beefeatern" berufen zu werden, wie sie im Volksmund heißen. Bis vor wenigen Jahren waren alle Yeomen Warders männlich. Am 3. September 2007 legte Moira Cameron als erste Frau den blauen Waffenrock an. Nicht jeder war erfreut über den Bruch einer jahrhundertealten Tradition.