1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lateinamerika

Die DW-AKADEMIE in Lateinamerika

Die DW-AKADEMIE arbeitet in Lateinamerika überwiegend mit lokalen und kommunalen Stationen sowie mit Universitäts- und Kultursendern zusammen.

Ziel aller Fortbildungsarbeit ist es, die journalistische und technische Qualität der Programme zu verbessern und die Sender in ihrem professionellen Auftritt zu unterstützen. Besonderes Augenmerk liegt außerdem auf dem Management der Sender.

In Zusammenarbeit mit Dachverbänden und überregionalen Organisationen werden vor allem Hörerforschung, Programm-Management, Organisations- und Personalmanagement sowie Finanzplanung als Themen vor Ort umgesetzt.

Mit ausgewählten Sendern in den Ländern Bolivien, Brasilien, Ecuador, El Salvador, Honduras, Kolumbien, Nicaragua und Peru werden langfristige aufeinander aufbauende Trainingssequenzen durchgeführt. Außerdem unterstützen gezielte Beratungen die journalistischen und technischen Bereiche sowie die Verwaltung.

Die DW-AKADEMIE arbeitet in Lateinamerika unter anderem mit folgenden Organisationen zusammen:

  • Asociación Mundial de Radios Comunitarias (AMARC)
  • Asociación de Radios y Programas Participativos de El Salvador (ARPAS), El Salvador
  • Fundación para un Nuevo Periodismo Iberoamericano (FNPI), Kolumbien
  • Centro Juana Azurduy (CJA), Sucre, Bolivien
  • Educación Radiofónica de Bolívia, (ERBOL), La Paz, Bolivien
  • Centro das Mulheres do Cabo (CMC), Cabo de Santo Agostinho, Brasilien
  • Centro de Educação e de Assessoria Herbert de Souza (CEAHS), Natal – Rio Grande do Norte
  • Universidad del Norte, Barranquilla-Colombia


    Kontakt

    01.2008 DW-Akademie Portrait Berner

    Petra Berner 
    Leiterin Bereich Lateinamerika

Newsletter

01_02_2012 Themenbild für Newsletter Ansprechpartner für weitere Verwendungszwecke: Sabrina.Tost@dw-world.de

Erfahren Sie mehr über die DW Akademie und abonnieren Sie unseren Newsletter. Einmal im Monat verschicken wir einen Überblick über unsere aktuellen Projekte und Veranstaltungen.