1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Afrika

Die DW-AKADEMIE in Afrika

Zu diesen Ländern zählen beispielsweise Benin, Ghana, Mali, Mosambik, Sambia, Südafrika und Tansania. Das heißt vornehmlich die Anrainer des Indischen Ozeans in Ostafrika sowie frankophone Staaten Westafrikas.

Wo immer es möglich ist, unterstützt die DW-AKADEMIE regierungsunabhängige Stationen und fördert die Produktion lokaler Themen. Zu Medien in Staaten mit mangelhafter oder ohne Pressefreiheit hält die DW-AKADEMIE Kontakt und interveniert dort, wo sich sinnvolle Möglichkeiten ergeben.

Die Rolle von Medien in Konfliktsituationen, Ökologie-, Wirtschafts- und Gesundheitsthemen sowie HIV und Aids sind die inhaltlichen Schwerpunkte der DW-AKADEMIE Arbeit in Afrika.

03.2008 DW-Akademie Portrait von Nahmen

Kontakt
Carsten von Nahmen
Leiter Bereich Afrika