1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Meet the Germans

Die beliebtesten deutschen Silvestertraditionen

Weltweit feiern Menschen den Jahreswechsel ausgelassen. Unsere Bildergalerie zeigt eine Auswahl an Traditionen, die an einem typisch deutschen Silvesterabend einfach dazugehören.

In Deutschland heißt der Tag vor dem Jahreswechsel Silvester, in Anlehnung an Papst Silvester I., der am 31. Dezember 335 verstarb. Der Legende nach erstickten Ungläubige in seiner Gegenwart immer wieder an Fischgräten. Aus diesem Grund meiden abergläubige Menschen an diesem Abend Fisch oder genießen ihn mit höchster Vorsicht. 

Ein anderer Aberglaube widerspricht diesen Ängsten. Karpfen ist für viele Deutsche ein typisches Silvesteressen, weil der Fisch als Glücksbringer gilt. Die Schuppe eines Karpfens im Portemonnaie zu tragen, soll angeblich einen Geldsegen im kommenden Jahr herbeiführen.

Noch mehr Inhalte über Deutsche und ihre Traditionen und Eigenheiten finden Sie auf unserer Seite dw.com/MeettheGermans_de.