1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DHL erweitert Angebot am Standort Leipzig/Halle

Der Ausbau des DHL-Drehkreuzes am Flughafen Leipzig/Halle schreitet voran. Die Posttochter erweitert ihr Angebot bis zum 30. Oktober von neun auf zwölf Maschinen täglich, teilte Vorstandsvorsitzender Klaus Zumwinkel am Dienstag in Leipzig mit. Neue Ziele sind die dänische Hauptstadt Kopenhagen und Bergamo in Italien. Bereits seit 9. Oktober wird auch Kiew angeflogen. Mit dem erweiterten Angebot werden täglich rund 150 Tonnen Fracht am Standort Leipzig/Halle umgeschlagen. DHL baut den Standort für rund 300 Millionen Euro zum europäischen Hauptumschlageplatz aus.

  • Datum 17.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9G6n
  • Datum 17.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9G6n