1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Aktuell Deutschland

DFB-Frauen treffen im Viertelfinale auf Frankreich

Die deutschen Fußballerinnen treffen im WM-Viertelfinale in Kanada auf Mitfavorit Frankreich. Für Brasilien ist das Turnier nach einer überraschenden 0:1-Niederlage gegen Australien beendet.

Erwartungsgemäß ließen die französischen Damen Südkorea keine Chance. Mit 3:0 (2:0) gewannen Les Bleues ihre Achtelfinal-Partie in Montreal (Artikelbild). Marie-Laure Delie per Doppelpack (4./48.) sowie Elodie Thomis (8.) trafen vor den Augen von Bundestrainerin Silvia Neid für den Weltranglistendritten, der bei der WM 2011 in Deutschland den vierten Platz belegt hatte. Frankreich trifft damit im Viertelfinale auf die DFB-Auswahl, die am Samstag

Schweden mit 4:1 (2:0) besiegt

hatte.

Zuvor war Titelanwärter

Brasilien überraschend gescheitert

. Der Südamerikameister verlor sein Achtelfinale gegen kampfstarke Australierinnen mit 0:1 (0:0). Der Siegtreffer war für Brasilien das erste Gegentor im Turnier. Für Australien war es der erste Sieg in der K.o.-Phase einer Weltmeisterschaft. Die "Matildas" treffen am Samstagabend im Viertelfinale entweder auf Weltmeister Japan oder die Niederlande.

sp/nem (sid, dpa)

Die Redaktion empfiehlt