1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

DFB-Frauen lösen WM-Ticket

Die deutschen Fußballerinnen feiern in Russland den neunten Erfolg im neunten WM-Qualifikationsspiel - mit einer überragenden Celia Sasic.

Matchwinnerin Celia Sasic im Spiel gegen Russland. Foto: Getty Images

Matchwinnerin Celia Sasic (r.)

Kanada kann kommen: Die deutschen Fußballerinnen haben das Ticket für die WM 2015 dank Celia Sasic vorzeitig in der Tasche. Die Torjägerin traf beim ungefährdeten 4:1 (3:1)-Sieg im vorletzten Qualifikationsspiel in Russland gleich dreimal. Damit machte das DFB-Team schon vor dem letzten Qualifikationsspiel am Mittwoch in Heidenheim gegen Irland den Gruppensieg perfekt. Der deutschen Mannschaft hätte bereits ein Unentschieden gereicht, um das WM-Ticket zu lösen.

Vor nur 500 Zuschauern in Moskau ging das Team von Bundestrainerin Silvia Neid bereits früh durch Simone Laudehr (6. Minute) in Führung. Die Russinnen ließen sich davon nicht beeindrucken und kamen durch einen von Xenia Zybutowitsch verwandelten Foulelfmeter (9.) zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Doch dann sorgte Celia Sasic mit drei Treffern (19., 28., 72.) für den klaren Sieg. "Ich war jetzt wegen kleinerer Verletzungen lange nicht mehr dabei", sagte die 26-Jährige. "Wir wollten hier ein gutes Spiel machen, und dass es für mich so gut gelaufen ist, freut mich natürlich besonders."

Auch Bundestrainerin Neid rieb sich die Hände nach der vorzeitigen WM-Qualifikation. "Wir sind sehr froh, dass wir es jetzt schon geschafft haben", sagte Neid. "Wir wussten, dass die Russinnen ein unangenehmer Gegner sind, da muss man erst mal seine Tore machen. Nun können wir fröhlich und entspannt nach Hause fahren." Die Weltmeisterschaft in Kanada wird vom 6. Juni bis 5. Juli 2015 ausgespielt.

sn/tu (dpa, sid)