1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutz wird italienisch

Der italienische Traktorproduzent Same Deutz-Fahr steigt als Hauptaktionär beim Kölner Motorenhersteller Deutz ein. Durch eine geplante Kapitalerhöhung von 68,7 Millionen Euro werde der Landmaschinenhersteller ein bedeutender Anteilseigner, teilte die Deutz AG am Dienstag in Köln mit. Das bisherige Grundkapital des Unternehmens belaufe sich auf 164,3 Millionen Euro. Bisherige Aktionäre seien die Deutsche Bank mit 26 Prozent und Volvo mit zehn Prozent, die sich jedoch nicht an der Kapitalerhöhung beteiligen wollen. Der Rest befinde sich in Streubesitz.
  • Datum 29.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3vcw
  • Datum 29.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3vcw