1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Porträts Lehrerverbände

Deutschlehrerverband Mordovia (DLV Mordovia)

Der DLV Mordovia liebt die deutsche Sprache und will diese Liebe mit vielen Menschen teilen. Zu seinen Aktivitäten zählen Familienaustausche genauso wie die Förderung von technologie-gestütztem Unterricht.

Das Motto unseres Verbandes ist:
Wir hoffen, dass die Zahl der Menschen, die Deutsch auch so lieben wie wir, mit jedem Tag wächst.

Das Besondere an unserem Verband ist:
Wir unterstützen Deutschlehrer, leisten Projektarbeit und veranstalten Schüleraustausche.

Zu den Aufgaben und Funktionen des DLV gehört es:
• die Stellung des Deutschunterrichts sowohl in Schule und Vorschule als auch in Fach- und Hochschule zu verbessern und das hohe Ansehen der deutschen Sprache zu sichern
• die DeutschlehrerInnen zum Beispiel im Bereich Aus- und Weiterbildung zu unterstützen und ihre beruflichen Interessen gegenüber Staat und Behörden zu vertreten
• ein regelmäßiges Forum zum Austausch von Ideen und Materialien zu bieten
• das Interesse an der deutschen Sprache durch lokale und nationale Aktivitäten im außerschulischen Bereich zu fördern sowie Wettbewerbe und Preisausschreiben unter den Lernenden zu veranstalten
• den interkulturellen Austausch zu fördern, zum Beispiel durch Schüler- und Familienaustauschprogramme, und zur Völkerverständigung und einer engeren Zusammenarbeit zwischen der Republik Mordovia und den deutschsprachigen Ländern beizutragen – in den unterschiedlichsten Bereichen von wissenschaftlicher Forschung über Bildung und Kunst bis Sport
• Kontakte zu nationalen und internationalen Einrichtungen, die die deutsche Sprache und Kultur fördern, zu pflegen, zum Beispiel zum IDV, zum Goethe-Institut oder zum DAAD

Unsere Pläne für die Zukunft:
Wir möchten ein E-Mail-Portfolio für Deutschlehrer etablieren, mit dem Ziel, die Lehrkräfte besser miteinander zu vernetzen und ihre kommunikativen und technologischen Kompetenzen im DaF-Unterricht weiter zu verbessern.

So gewinnen wir neue Mitglieder:
Neue Mitglieder gewinnen wir durch unsere Aktivitäten in den Bereichen Projektarbeit, Fernlernen, methodisch-didaktische Weiterbildung, Austausch mit Muttersprachlern sowie durch die Veranstaltung "Tag der deutschen Sprache".

Unsere Aktivitäten:
• Begegnungen mit Deutschem und Deutschen (2004)
• Deutsch auf Rädern (2005)
• Mit Deutschem zum Erfolg (2006)
• Deutsche Literatur durch Theaterstücke (2007)
• Die Tage der deutschen Kultur (2010)
• Internationales Seminar "Interkulturelle Kommunikation und Entwicklung der finno-ugrischen Welt" (2011)

Publikationen unseres Verbandes:
"Unsere Arbeitssprache – Deutsch", Saransk, 2011

Unser jüngstes/ältestes Mitglied ist:
Das älteste Mitglied ist Valentina Furmanova, die Vize-Präsidentin des Verbandes, das jüngste Mitglied ist die Studentin Olga Krainova.

Unser Tipp für andere Verbände:
aktive Arbeit durch Vernetzung

Das ist in unserem Land schwierig:
Leider können unsere Mitglieder nicht regelmäßig genug an internationalen Projekten bzw. Seminaren teilnehmen.


Die wichtigsten Infos in Kürze:
Der Deutschlehrerverband Mordovia (DLV Mordovia) hat rund 40 Mitgleider und wurde im Jahr 2001 gegründet.

IDV-Kontaktperson:
Oleg Syromjassov, deutsch-mordovia [at ]yandex.ru

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links