1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutschland vorsichtig bei Textileinfuhren aus China

Im Konflikt um stark gestiegene Textileinfuhren aus China tritt Deutschland im Gegensatz zum Nachbar Frankreich für einen vorsichtigen Kurs ein. Die Interessenlage der deutschen Branche mache Schutzmaßnahmen derzeit nicht notwendig, sagte Wirtschaftsminister Wolfgang Clement am Dienstag in Brüssel am Rande eines Treffens mit seinen europäischen Amtskollegen. Frankreich, Spanien und Italien schlagen hingegen Alarm und verlangen von den EU- Partnern ein Eilverfahren zum Eindämmen chinesischer Textileinfuhren.

  • Datum 10.05.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6cww
  • Datum 10.05.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6cww