1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa aktuell

Deutschland : Umgang mit Lichtquellen

Wer in ihren Fokus gerät, steht plötzlich im Rampenlicht. Eine Gruppe deutscher Lichtkünstler und Aktivisten macht nachts Jagd auf umstrittene Gebäude und vergessene Denkmäler.

Ihre Motive suchen und finden die sogenannten „Lichtguerillas“ in ganz Europa: Fernsehtürme, die privatisiert werden sollen, Industriegebäude, die vor dem Verfall stehen, und unnütze Bauprojekte, die Steuergelder verschlingen. Sobald es dunkel wird, verabreden sich die Aktivisten und strahlen mit mobilen Scheinwerfern ein Gebäude für fünf bis zehn Minuten an. Noch bevor die Eigentümer reagieren können, sind die Guerillas wieder im Dunkeln abgetaucht.

Audio und Video zum Thema