1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Nahost/Nordafrika

Deutschland: Train the Trainer

"Wie werden Unterrichtseinheiten geplant?", "Was heißt zielgruppenorientiertes Training?", "Wie werden Konflikte positiv gelöst?" - nur einige der Fragen, die für künftige Trainer relevant sind.

default

Gruppenfoto der Trainer und Teilnehmer des Kurses

Beim "Train the Trainer"-Kurs der DW-AKADEMIE 2007 in Bonn hatten 11 Journalisten und Medientrainer aus Ghana, Jordanien, Kambodscha, Pakistan, Palästina, Sambia, Syrien, Tansania und Vietnam, die Gelegenheit, sich als Trainer weiterzuqualifizieren. Langfristig sollen mehr Journalisten vor Ort in die Lage versetzt werden, als künftige Trainer journalistische Trainings eigenverantwortlich zu konzipieren und durchzuführen.

In dem dreiwöchigen Training der DW-AKADEMIE in Bonn lernte der Trainernachwuchs, wie wichtig Vorbereitungen für ein erfolgreiches Training sind: Sie müssen den Aus- und Fortbildungsbedarf ihrer Sender kennen, damit sie die Lernziele und die darauf aufbauenden Methoden vor dem Training klar definieren können. Erst mit der Definition der Lernziele können sie die Kurse für ihre Mitarbeiter professionell und zielgruppengerecht planen, konzipieren, durchführen und abschließend auch evaluieren.

Außerdem gehörten Methoden zur Motivation und Gruppendynamik sowie Prinzipien der Erwachsenenbildung zu den Inhalten des "Train the Trainer"-Kurses der DW-AKADEMIE. Mit diesen Kenntnissen ist der Trainernachwuchs bestens ausgerüstet. In selbst durchgeführten Mini-Workshops konnten die Teilnehmer das Erlernte dann zum ersten Mal praktisch umsetzen.