1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutschland teuerstes Autoland

Deutschland ist für Neuwagen-Käufer das teuerste Pflaster innerhalb der Eurozone. Das hat die EU-Kommission in ihrem jüngsten Vergleich der Autopreise herausgefunden. Am niedrigsten lagen die Kraftfahrzeugpreise vor Steuern innerhalb der zwölf Staaten der Eurozone demnach in Finnland. Für einen Fiat Punto verlangten die Händler in Deutschland mit 9948 Euro fast 30 Prozent mehr als die 7675 Euro auf der finnischen Preisliste, stellte die Kommission zu einem der meistverkauften Modelle in der Union fest.

  • Datum 01.08.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6zFD
  • Datum 01.08.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6zFD